Kohlenstoffsterne

Offene Sternhaufen Kugelsternhaufen Planetarische Nebel Galaktische Nebel
Dunkelnebel Galaxien Quasare Doppelsterne
    Sternmuster Kohlenstoffsterne

Sterne

Rötliche und rote Sterne (Carbon- oder Kohlenstoffsterne)

      C
(füher R und N)
   
K M S R N L T
    Zwischentyp
zw. C und M
Kohlenstoffsterne Braune Zwerge
Teff < 650K = Y
    Temperatur:
C0 ≈ 4.400K bis C9 ≈ 2.200K
Alte Bezeichnung:
R: T ≈ 4.800…2.700K
N: T ≈ 3.200…2.300K
         
         

In den Spektralklassen von K bis C gibt es viele interessante Sterne die von orange bis zum tiefen rot leuchten.
Viele dieser Sterne in diesem Spektralklassen sind veränderlich und vollziehen damit einen Lichtwechsel. Bei dieser Änderung der Helligkeit ändert sich bei einigen Sternen auch die Farbe.
Ist der Stern hell, wird seine Färbung meist unauffälliger und geht ins orange und ins orange- rot. Wird der Stern wieder schwächer, geht seine Farbe ins rote bis in das tief- rote.

Anregungen zum beobachten und Daten zu diesen Sternen finde ich im "The Night Sky Observers Guide - Volume 1&2 (Siehe auch den Hinweis am Anfang der Seite von den Doppelsternen).
In den Tabellen "Selected Variable Stars" zu dem jeweiligen Sternbild sind in der Spalte "Spec. Type" die Spektralklassen der jeweiligen Sterne aufgeführt.
Die Klasse "C" sind Kohlenstoffsterne. In den Klassen "M" sind Sterne mit einer orangenen Farbe zu finden.


Rote Sterne am Nachthimmel
  Eine Inspiration zum beobachten der Roten Sterne kann mein Dokument "Rote Sterne am Nachthimel" sein, in dem ich einige rote und rötliche Sterne mit Aufsuchkarten zusammengefasst habe.

Das PDF-Dokument ist 14,2 MB groß.

Zur Anzeige wird ein PDF-Reader benötigt, zum Beispiel von Adobe.

      PDF-Reader

← Mit einem Klick in das Bild öffnet sich das
     Dokument "Rote Sterne am Nachthimmel".




Adler (Aql)



Andromeda (And)



Bärenhüter (Boo)



Fische (Psc)



Fuhrmann (Aur)



Großer Bär (Großer Wagen) (UMa)



Großer Hund (CMa)



Hase (Lep)



Herkules (Her)



Jagdhunde (CVn)



Kepheus (Cep)



Krebs (Cnc)



Leier (Lyr)



Luchs (Lyn)



Nördliche Krone (CrB)



Orion (Ori)



Pegasus (Peg)



Pfeil (Sge)



Schild (Sct)



Schlangenträger (Oph)



Schwan (Cyg)



Schütze (Sgr)



Skorpion (Sco)



Steinbock (Cap)



Wassermann (Aqr)



Wasserschlange (Hya)



Zwillinge (Gem)


©  , Gerd Kohler, Burggrafenhof.