Wolken- und Dämmerungsstrahlen.
Schattenwürfe durch Wolken.

Schattenwürfe durch Flugzeuge  
Wenn einzelne Wolken die Sonne bedecken, kommt es immer wieder zu vielen Schattenwürfen und Lichtdurchbrüchen.

Auch in der Dämmerung, wenn die Sonne noch oder schon unter dem Horizont steht, können Wolken am Horizont zu Schattenwürfen führen.

Leider benötigen diese Schatten einen durch Flugzeugabgase verschmutzen Himmel, aber sie sind interessante Erscheinungen am Tag- und Nachthimmel:
Schatten, die durch die Abgasfahnen der Flugzeuge verursacht werden.


 

Der Inhalt dieser Seite:




 
Dämmerungsstrahlen.


Dämmerungsstrahlen und Wolkenschatten beim Sonnenuntergang.


Wolkenschatten  
Kurz vor dem Untergang der Sonne zeigten sich sehr blasse, aber noch deutlich sichtbare Lichtdurchbrüche in den Wolken.
Diese Dämmerungsstrahlen zogen sich weit über den Himmel.

Eine einzelne Wolke warf nach Sonnenuntergang noch einen deutlich sichtbaren Schatten.

Aufgenommen am 29. August 2016 bei Dürrnfarrnbach in Mittelfranken.


Dämmerungsstrahlen



 
Schattenwürfe durch Wolken.


Wolkenschatten am Abendhimmel.


Den Schatten von einer Wolke konnte ich am Abend vom 6. Juni 2017 aufnehmen.
Aufgenommen habe ich das Bild um 2050 Uhr MESZ bei Dürrnfarrnbach in Mittelfranken.

Kamera: Panasonic LUMIX DMC FZ150.


Dämmerungsstrahlen




Wolkenstrahlen und eine Nebensonne.


Diese Wolkenstrahlen und die kleine Nebensonne konnte ich am Abend vom 3. Juni 2017 in der Nähe von Dürrnfarrnbach in Mittelfranken aufnehmen.

Kamera: Panasonic LUMIX DMC FZ150.


Wolkenstrahlen




Wolkenschatten am Abendhimmel.


Wolkenstrahlen  
Eine einzelne Wolke warf am Abendhimmel interessante Schatten.

Der Schatten der Wolke veränderte sich mit der Aufnahmeposition deutlich.
Das zweite (große) Bild entstand innerhalb weniger Minuten nur ein paar hundert Meter weiter nördlich.

Aufgenommen am 11. September 2016 bei Wilhermsdorf in Mittelfranken.


Wolkenstrahlen




Sonnenstrahl.


Aufgenommen bei Dürrnfarrnbach in Mittelfranken am 29. Juli 2016 um 1949 MESZ.


Wolkenstrahlen




Wolkenstrahlen am Abendhimmel.


Eine schmale aber breite Lücke in den Wolken sorgte für breit gefächerte Dämmerungsstrahlen.
Durch kleine Wolkenfetzen kam es noch zu vielen Schatten in den Dämmerungsstrahlen.

Aufgenommen bei Dürrnfarrnbach in Mittelfranken am 27. Mai 2016 um 2036 MESZ.


Wolkenstrahlen




Wolkenstrahlen.


Diese Wolkenstrahlen, die durch eine Lücke in den Wolken und Lücken in den näher am Horizont liegenden Wolken verursacht wurden, zeigten ein schönes Farbspiel am Abendhimmel.

Aufgenommen bei Dürrnfarrnbach in Mittelfranken am 22. März 2016 um 1639 MEZ.


Wolkenstrahlen




Wolkenstrahlen durch eine Wolkenlücke.


Wolkenstrahlen  
Durch eine Wolkenlücke bei vollständig bedecktem Himmel fielen einige Sonnenstrahlen.

Die Wolken um die Lücke und darunterliegende Wolken führten zu Wolkenstrahlen.

22. September 2015 um 1745 Uhr MESZ bei Dürrnfarrnbach in Mittelfranken.




Schattenwürfe an einer einzelnen Wolke.


Wolkenstrahlen

Diese Serie von Schattenwürfen an einer Wolke habe ich am Abend vom 13. August 2015 aufgenommen.
Ein Klick in das Bild öffnet weitere Bilder.



 
Schattenwürfe durch Flugzeuge.


Schattenwürfe durch Abgasfahnen.


Schatten einer Abgasfahne  
Dieses Flugzeug flog fast direkt auf die Mitte der Sonne zu.

Durch die Perspektive bedeckte der Schatten der Abgasfahne, der auf eine tiefer gelegene Wolkenschicht projiziert wurde, zum Teil die darüber liegende Abgasfahne.

Die Abgasfahne auf der rechten Seite wurde vom eigenen Schatten nicht bedeckt und ist dadurch deutlich heller.

Auf diesem und dem Bild darunter ist gut die unterschiedliche Perspektive der Schatten vor und nach der Passage der Sonne zu sehen:
Vor der Passage der Sonne hängt der Schatten dem Flugzeug hinterher, während er nach der Passage der Sonne dem Flugzeug vorauseilt.


Schatten einer Abgasfahne  
Nachdem das Flugzeug die Sonne passiert hatte, schien der Schatten dem Flugzeug voraus zu eilen.

Auch hier wurde der Schatten der Abgasfahne auf eine tiefer gelegene Wolkenschicht projiziert. Nur durch die Perspektive eilt der Schatten dem Flugzeug voraus.

Auf dem kleinem Bild im Bild ist das Flugzeug ganz klein zu erkennen.



Wenig später konnte ich sehen, wie sich diese Schatten über dem gesamten Himmel bis zum Gegenhorizont erstreckten.

Diese beiden Schatten hatten ihren Ausgangspunkt in den beiden verwehten Abgasfahnen (Bild unten).


Schatten einer Abgasfahne

Die Bilder entstanden am 8. Juni 2017 in Mittelfranken zwischen 2000 und 2030 Uhr MESZ.


©  , Gerd Kohler, Burggrafenhof.