110/1035mm Maksutov Cassegrain

Der Vixen VMC110L.


VMC110L


VMC110L
  Dieses Teleskop ist ein Maksutov Cassegrain System. Das Teleskop hat einen Sphärischen Hauptspiegel mit einem Durchmesser von 110mm. Im Strahlengang ist vor dem Fangspiegel (Sekundärspiegel) ein Meniskuslinsenelement eingebaut.
Die Brennweite vom Teleskop beträgt 1035mm. Es hat ein Öffnungsverhältnis von ƒ 9,4.

Der Tubus ist in offener Bauweise gefertigt. Die Arme der Fangspiegel-Spinne sind gekrümmt, was Spikes an hellen Objekten verhindern soll. Die Fokussierung erfolgt über eine Verstellung des Hauptspiegels.
Der Fokussierknopf ist sehr leichtgängig, für meinem Geschmack schon zu leichtgängig. Wird eine DSLR oder DSLM am hinteren Anschluss angebracht, so ist dieser schwerer erreichbar.

Das Teleskop besitzt eine eingebaute Klappspiegeleinheit. Am geradsichtigem Ausgang ist ein T2 Gewinde für dem direkten Anschluss von Kameras eingebaut. Mittels Adapter kann hier auch ein 1¼" Okularanschluss realisiert werden. Am abgewinkelten Ausgang ist ein 1¼" Okularanschluss montiert.
Die Okulare werden leider nur mit einer kleinen Klemmschraube gehalten.
Der Klappspiegel lässt sich mit einem Hebel gut bedienen.

Am hinteren Tubusende ist eine Standardsucheraufnahme eingebaut.

Die Prisemschiene ist im Vixen GP Format. In dieser ist ein Fotostativ-Gewinde eingeschnitten. Die Prismenschiene kann an zwei Position am hinteren Tubusende angeschraubt werden.

Als Aufsuchhilfe setze ich einen "TS SkyfinderV", LED Leuchtpunktsucher ein.



Die Okularpalette:


Brennweite Vergrößerung Ap in mm Feld in °
30mm 35x 3,1mm 1,5°
10mm 104x 1,1mm 0,5°


Das Teleskop setze ich für die Beobachtung und Fotografie von Mond- und Sonnenfinsternisse, der Beobachtung und Fotografie von Stern- und Planetenbedeckungen durch den Mond sowie der Beobachtung und Fotografie der schmalen Mondsichel. Für die Beobachtung der Sonne im Weißlicht mit einem Folienfilter ist dieses Teleskop ebenfalls gedacht.

Für die Fotografie setze ich eine Panasonic LUMIX G70 Kamera ein. Der Sensor der Kamera hat eine Größe von 17,3 x 13mm. Der Mond wird mit diesem Teleskop circa mit 10mm Durchmesser abgebildet, was den Sensor gut ausfüllt.



Ergebnisse mit diesem Teleskop:


Eine kleine Auswahl an Bildern, die mit diesem Teleskop entstanden sind:

Mond:



©  

 →  Datenschutz ←