Infos zu den Teleskopen







In den Objektlisten habe ich die Spalte "Optik" angelegt.
Auf dieser Seite erläutere ich um welche Teleskope es sich dabei handelt. Mit einem Klick in das Bild vom jeweiligen Teleskop geht es zu einer ausführlicheren Beschreibung zu diesem Teleskop.


80/400mm Refraktor
3″/ƒ 5

Diesen 80/400mm Refraktor setze ich vor allem als Optischen Sucher ein. Das Teleskop benutze ich auch für die Beobachtung ausgedehnter Objekte.


80/910mm Refraktor
3″/ƒ 11,4

Der 80/910mm Refraktor war für lange Zeit meine Optik für Doppelsterne.


Vixen VMC110L
4,3″/ƒ 9,4

Den Maksutov Cassegrain benutze ich zum großen Teil für die Beobachtung der Sonne im Weißlicht und als Fotoobjektiv. Am Nachthimmel kommt das Teleskop selten zum Einsatz.


114/900mm Newton
4,5″/ƒ 7,9

Der 114/900mm Newton, der "Quelle Newton", war mein erstes richtiges Teleskop und kam für alle Objekte am Nachthimmel im Einsatz.


150/750mm Newton
6″/ƒ 5

Der 150/750mm Newton, der Nachfolger vom "Quelle Newton", kam ebenfalls für alle Objekte am Nachthimmel im Einsatz.


150/3000mm Schiefspiegler
6″/ƒ 20

Der 150/3000mm Schiefspiegler kam am Nachthimmel für Doppel- und Rote Sterne im Einsatz.


200/800mm Newton
8″/ƒ 4

Der 200/800mm Newton, ein parallaktisch montiertes Teleskop das für alle Arten an Objekten am Nachthimmel zum Einsatz kam.


254/3048mm Cassegrain
10″/ƒ 12

Den 254/3048mm Cassegrain setze ich für alle Objekte am Nachthimmel ein.


300/1200mm Newton
12″/ƒ 4

Der 300/1200mm Newton, der parallaktisch montiert ist, ist mein derzeitiges Teleskop für alle Objekte am Nachthimmel.


Analyser
Blaze Gitter (Bl.Gt)

Bei den Planetarischen Nebeln ist in der Spalte "Filter" vereinzelt die Bezeichnung "Blaze Gitter".
Um diesen "Filter" handelt es sich dabei.



©  

 →  Datenschutz ←